Apfel-Schoko-Gugels - saftiger geht's kaum!

By 09:08:00 , ,

Na Hallöchen Ihr Lieben,

na, sind viele Karnevalsjecken unter Euch oder genießt Ihr - genauso wie mein Superschatzi und ich - ein paar Tage zu Zweit mit leckerem Essen, dem einen oder anderen Glas Wein, schönen Filmen, ganz viel Knutscherei und die Ruhe weit weg von 'Heute fährt die 18 bis nach Istanbul' und 'Alaaf & Helau' ?
Sonst nutzen wir die Karnevalszeit immer ganz gerne, um weg zu fahren, aber da wir in diesem Jahr noch viele ganz bezaubernd Ziele vor uns haben, wird jetzt brav zu Hus geblieben - denn hier kann et ja auch janz schön sein, nicht wahr? An so einem langen Wochenende hat man endlich mal wieder Zeit richtig schön zu backen, zu verzieren, zu fotografieren. 
Also kommen hier die saftigsten Gugels, die es je auf meinen Teller geschafft haben! Also aufgepasst und hergehört - diese süßen kleinen Schmackofatzis werden sie Euch aus den Händen reißen...




Jetzt mal ehrlich? Schon auf dem Bild kann man erkennen wie saftig diese Schätzchen sind, oder? Das Rezept habe ich von der wunderbaren Liebesbotschafterin Johanna. Statt Cranberries kamen Äpfel in den Teig. Und so gings ab:


Apfel-Schoko-Gugels
Zutaten für 12 Stück
120g Mehl
50g Kakaopulver
2 TL Backpulver
120g Zucker
1 Prise Salz
1 Päckchen Vanillezucker
250g Apfelmus
50ml Buttermilch
100ml Öl
1 Ei
80g Äpfel


Zubereitung
Gaannz einfach meine Lieben, einfach die trockenen Zutaten miteinander verrühren und selbiges mit den flüssigen Zutaten tun. Dann die trockenen Zutaten unter die flüssigen heben und zum Schluss die Äpfel in kleinen Würfeln unterheben. Ab in den Ofen und bei 160°C ca. 20 Minuten backen.
FERTIG!
Noch Fragen?

Habt noch einen grandiosen Sonntag, 

Zuckersüße Grüße,
Carla

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. das muss ich unbedingt auch nach backen!

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt ja richtig gut. Nimmst du dafür diese kleinen Gugelhupfformen?
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, ja genau. Ich habe eine Silikonform mit 6 Mini Gugels :-)
      Viele Grüsse

      Löschen
    2. Ah,supi. Ich werde sie Montag ausprobieren und bin schon ganz gespannt.
      Viele Grüsse

      Löschen
    3. Oh wie schön, berichte mal, wie sie Dir geschmeckt haben :-)

      Löschen
    4. Super lecker! Ich habe noch nicht viele Rezepte für meine Förmchen daher muss ich mir dieses unbedingt merken. Sie sind richtig saftig und schnell zuzubereiten :-)

      Löschen
    5. Hey, das ist ja super! Ich freue mich, dass sie Dir genauso gut geschmeckt haben wie mir :-) Liebste Grüße

      Löschen